Grillfeier der FWG bei der Vogel- und Naturschutzgruppe Hüttenberg

Das Gelände der Vogel- und Naturschutzgruppe Hüttenberg bot ein schönes Ambiente für die diesjährige Grillfeier der FWG Hüttenberg. Die Traditionsveranstaltung findet jährlich wechselnd in den einzelnen Ortsteilen statt. Fernab vom politischen Tagesgeschehen war es möglich, die Zeit miteinander zu genießen sowie gemeinsam zu essen, zu trinken oder auch sich sportlich zu betätigen. Zu den selbst gemachten Salaten gab es die passende Fleischbeilage von „Grillmeister“ Oswald Schreiber. Im Laufe des Nachmittags konnten sich alle noch bei Kaffee und Kuchen stärken und dabei doch noch die eine oder andere politische Diskussion führen. Klaus Viehmann von der Vogel- und Naturschutzgruppe informierte die Freien Wähler noch über das Gelände und die Arbeit des Vereins. Im Namen der Freien Wähler hatte der Vorsitzende Oliver Hölz die Gäste willkommen geheißen.

Ähnliche Artikel

  • FWG spendete weitere Ruhebank am Rande des Radweges zwischen Hüttenberg und Rechtenbach

    Die Hüttenberger Bürgerinnen und Bürger dürfen sich über eine neue Sitzbank am Rande des Radweges zwischen Hüttenberg und Rechtenbach freuen.

  • Ortsbeiräte

    Der Ortsbeirat wird von den Bürgern des einzelnen Ortsteilen gewählt. Er ist zu allen wichtigen Angelegenheiten, die den Ortsteil betreffen, zu hören. Die FWG Hüttenberg stellen als einzige Gruppierung Vertreter in allen gewählten Ortsbeiräten.

Gemeinde Hüttenberg

Wappen der Gemeinde Hüttenberg (Hessen)
Die Gemeinde Hüttenberg liegt zwischen Wetzlar, Butzbach und Gießen südlich der Lahn, hat rund 10.500 Einwohnern, und besteht aus sechs Ortsteilen.
Top