Bericht von der Gemeindevertretersitzung am 11.4.2016

In der konstituierenden Sitzung ging es vor allem um die Besetzung der gemeindlichen Gremien. Die Freien Wähler Hüttenberg entsenden Christiane Koch-Rein, Paul Hartmann und Markus Jakob in den Gemeindevorstand. Dadurch rücken Hans-Gerhard Dross und Bettina Allendorf in die Gemeindevertretung nach, die außerdem aus Johannes Weil, Oliver Hölz, Thomas Olbrich, Heinz Zörb, Norbert Lang, Markus Engel, Hans Kleinschmidt, Oliver Martin und Hartmut Lang besteht.
Ein weiteres wichtiges Thema war die Besetzung der Ausschüsse. Aufgrund des Wahlergebnisses haben die Freien Wähler in jedem Ausschuss 3 Sitze. In den Haupt- und Finanzausschuss werden Norbert Lang, Markus Engel und Thomas Olbrich entsendet und in den Bau und Verkehrsausschuss Hans Kleinschmidt, Hartmut Lang und Hans-Gerhard Dross. Im Ausschuss für Jugend, Umwelt und Soziales setzen sich Johannes Weil, Oliver Martin und Bettina Allendorf in den kommenden Jahren für ihre Belange ein.

Ähnliche Artikel

  • Gemeindevertretung

    Die Gemeindevertretung ist das oberste Organ der Gemeinde, die über alle wichtigen Angelegenheiten entscheidet und die gesamte Verwaltung und die Geschäftsführung des Gemeindevorstandes überwacht. Die Freien Wähler Hüttenberg stellen in der laufenden Legislaturperode neun Abgeordnete.

Gemeinde Hüttenberg

Wappen der Gemeinde Hüttenberg (Hessen)
Die Gemeinde Hüttenberg liegt zwischen Wetzlar, Butzbach und Gießen südlich der Lahn, hat rund 10.500 Einwohnern, und besteht aus sechs Ortsteilen.
Top